Allgemeine Produktinformationen zu Jewelboxen

Es gibt verschiedene Boxen aus Hartplastik. Die bekannteste ist sicherlich die Jewelbox, die man vor allem von Musik-CDs kennt. Es gibt aber viele weitere Varianten:

Standard-Jewelcase

Standard-JewelcaseEs besitzt eine tranparente Hülle und ein anthrazit-farbenes Tray, auf dem der Datenträger befestigt ist. Das Tray ist auch in transparent oder in anderen Farben erhältlich. In diese ca. 1 cm dicke Standardhülle können entweder eine Covercard oder ein Booklet sowie eine Inlaycard eingelegt werden.

Slim-Line-Box

Slim-Line-BoxSie ist durchgängig transparent und mit 5,2 mm Dicke erheblich dünner als eine herkömmliche Jewelbox. Sie besitzt kein Tray und kann eine Covercard oder ein bis zu 12-seitiges Booklet aufnehmen.

 

Slim-Line-Box 80 mm

Slim-Line-Box 80 mmDiese 5,2 mm dicke Slim-Line-Box kann kleine CDs oder DVDs aufnehmen. Zusätzlich kann vorne ein maximal 4-seitiges kleines Booklet eingeschoben werden.

Jewelbox für 2 CDs

Jewelbox für 2 CDsBei exakt gleichen Abmessungen wie die Standard-Jewelbox können Sie in der Doppel-Jewelbox zwei Datenträger verpacken. Auf das einseitig gelagerte Klapp-Tray können je vorne und hinten eine CD/DVD aufgesteckt werden. Die Trays sind in schwarz oder transparent erhältlich.

Multibox

MultiboxMit einer Rückenstärke von 23 mm können in einer Multibox 3 bis 6 Datenträger sowie zusätzlich ein Booklet untergebracht werden. Multiboxen sind nur mit schwarzen Körpern und Trays lieferbar.

Super-Jewel-Box

Super-Jewel-BoxDie hochwertige Hartplastikverpackung gibt es im CD- oder DVD-Format. Sie besteht durchgängig aus transparentem Kunststoff und kann eine Inlay- und eine Covercard bzw. ein Booklet enthalten. Besonders edel wirken die abgerundeten Ecken.